Zahn-Veneers

Heutzutage sind zahnärztliche Veneer- Anwendungen der ästhetischen Zahnheilkunde, die mehr als eine Behandlungsmethode umfassen, die sich mit den Wiederherstellungsanordnungen und der ästhetischen Rauheit der Zahn- und Mundstruktur der Person beschäftigt, die effektivsten Behandlungsmethoden, die sich mit tiefer Karies, Frakturen, Farbproblemen und angeborenen oder erworbenen Störungen in der Mundstruktur beschäftigen.

Der wichtigste Faktor, der in der ästhetischen Zahnmedizin und bei Zahnverkleidungsbehandlungen berücksichtigt werden muss, ist die Natürlichkeit. Die Person oder Personen, die sich mit Zahnverblendungen erhalten gewinnen an Selbstvertrauen und Ästhetik.

In den letzten Jahren haben die Arten von Zahnveneers in der ästhetischen Zahnheilkunde und im ästhetischen Smile-Design ernsthafte Popularität gewonnen. In der Vergangenheit wurde bei den Behandlungsmethoden, die von Zahnärzten angewandt wurden, meistens die metallgestützte Keramik-Veneer-Methode verwendet. Heute jedoch, mit dem Fortschritt der Technologie, werden ästhetische und nützlichere Zahnveneers entwickelt und angewendet. Die Arten von Zahnveneers sind wie folgt aufgelistet:

  • Metallunterstütztes Porzellan-Veneer
  • Keramik-Zahnveneer mit Zirkonium-Unterkonstruktion
  • Keramik-Laminat-Zahnveneer
  • Vollkeramisches E-Max-Zahnveneer

Zahnärztliche Veneer-Behandlungen:

Im Bereich des ästhetischen Smile-Designs ist es die allgemeine Bezeichnung für die effektivsten Behandlungsmethoden im Folgenden:

  • Um Weiße und ästhetische Zähne zu haben
  • Bei Zähnen, die ihre angeborenen ästhetischen Funktionen verloren haben oder verlieren, um diese Funktionen wiederzuerlangen.
  • Bei der Wiederherstellung von abgebrochenen oder kariösen Zähnen
  • Zur Gewinnung eines ästhetischen Aussehens durch die Abdeckung der Implantate bei Implantatbehandlungen.

Metallgestützte Keramik-Veneers

Bei der Methode der metallunterstützten Keramik-Zahnverblendung wird eine Metalltruktur mit den vom Zahn abgenommenen Maßen erstellt. Wenn die vom zu behandelnden Patienten entnommene Zahngröße mit der Metallstruktur kompatibel ist, wird die Zahnform mit speziellen Materialien durch den Techniker, der die Struktur anfertigt, erstellt. Wenn die Keramik bei der Überprüfung keine Fehler aufweist, wird die Keramik-Verblendung zum Polieren ins Labor geschickt. Nachdem die Keramik poliert ist, wird es einsatzbereit gemacht. Metallgestützte Keramik-Veneers werden im Bereich der ästhetischen Zahnmedizin und des Smile Designs weniger bevorzugt als in der Vergangenheit und als andere Behandlungsmethoden.

Keramik-Dentalveneer mit Zirkonium-Infrastruktur / Zirkonium-Veneer 

Zirkonium-Veneer besteht aus einer haltbareren Elementstruktur im Vergleich zu metallgestützten Keramik-Veneers, obwohl seine Infrastruktur der Metall-Infrastruktur sehr ähnlich ist. Der Unterschied zur Metallstruktur besteht darin, dass es Farbskalen hat, die der natürlichen Zahnfarbe sehr nahe kommen. Darüber hinaus ist die nützlichste und dauerhafteste Behandlungsmethode bei Zahnmängeln und Brückenanwendungen das Zirkonium-Veneer.

Mit der Entwicklung der Technologie hat die Zirkonium-Veneer-Behandlungsmethode nicht nur die Farbskalen, die dem natürlichen Zahn am nächsten sind, sondern verändert auch nicht das Geschmacksempfinden. Es ist kompatibler mit dem natürlichen Zahn. Es bildet nicht die graue Reflexion, die in den Zähnen mit Metallinfrastruktur auftritt. Die Zähne zeigen sich widerstandsfähiger gegen Hitze- und Kälteempfindlichkeit.

Keramik- Laminiertes Zahnfurnier / Laminiertes Veneer

Die Keramik-Verblendungsmethode ist eine zahnärztliche Verblendungsbehandlungsmethode, die die Ästhetik und das Lächeln mit einer minimalen Verformung des Zahngewebes in den Vordergrund stellt. Im Allgemeinen gehört sie zu den am häufigsten verwendeten Behandlungen im Bereich des Smile-Designs und wird bei Vergilbung der Zähne, Frakturen und Rissen, die durch Vernachlässigung und äußere Faktoren im Laufe der Zeit entstanden sind, angewendet.

Die Keramik-Laminat-Zahnveneer-Behandlungsmethode, die bei Personen jeden Alters angewendet werden kann,wenn ihre Kieferknochenentwicklung abgeschlossen ist. Sie wird nicht bei der Person oder den Personen angewendet, die Gewohnheiten wie Bleistift- und Nägelkauen haben, und die fortgeschrittene Probleme mit Zahnfleischrückgang haben.

Keramik-Laminat-Veneers werden angewendet, indem man die Größe der Zähne der Person misst und die in der klinischen und Laborumgebung entworfenen Keramik-Laminate auf die Vorderflächen der Zähne der Person klebt. Auf diese Weise wird die Zahnanpassung sichergestellt.

Vollkeramisches E-Max Dental Veneer / E-Max (Empress) Dental Veneer

Mit der täglichen Entwicklung der Technologie in Bezug auf Ästhetik und Zahngesundheit entstehen immer fortschrittlichere Methoden der Zahnverblendung, die die Zahngesundheit schützen. Ihre Zähne gehören zu den Faktoren, die Ihre Lebensqualität so sehr erhöhen wie Ihr Lächeln. Menschen, deren Zähne verformt, abgenutzt oder gebrochen sind, ziehen es vor, ihr Lächeln zu verstecken. Eine der effektivsten Methoden für Menschen, die dieses Problem haben, ist die Methode der vollkeramischen E-max Zahnverblendung.

Im Allgemeinen werden sie in den Fällen bevorzugt, in denen ein Einzelzahn-Veneer oder eine kurze Brücke im Frontzahnbereich der Zahngruppe eingesetzt werden soll, wo die Ästhetik in Bezug auf das Aussehen berücksichtigt wird.

Mit der Entwicklung der ästhetischen Zahnmedizin und der dentalen Verblendmethoden wird das E-max Veneer in der Regel bei den vorderen Schneidezähnen eingesetzt. Diese Methode wird meist aus ästhetischen und nicht aus gesundheitlichen Gründen angewendet. Die vollkeramische Behandlungsmethode “E-max dental veneer”, die für Menschen mit einer Störung in der Frontzahnausrichtung verwendet wird, wird für hintere Eckzähne nicht bevorzugt, da sie nicht dauerhaft ist.